Aktuelles

Jahreshauptversammlung

Steigende Mitgliederzahlen und stabile Beiträge

Nur ganz wenige Vereine im Bereich des Kreissportbundes können Jahr für Jahr einen Mitgliederzuwachs verbuchen. Der TuS Eicklingen ist mit aktuell knapp 1500 Mitgliedern einer dieser wenigen Vereine. Das ist nicht verwunderlich, denn der TuS gehört zu den wenigen Sportvereinen in Niedersachsen, die über elf oder mehr Abteilungen verfügen. So kann jeder „seine“ Sportart im Verein finden.

Aus diesem Grund und weil hier noch alles ehrenamtlich und das Meiste auch unentgeltlich gemacht wird, brauchten die Beiträge seit über 20 Jahren nicht angepasst werden. Eine Erhöhung war auch dieses Jahr kein Thema auf der Jahreshauptversammlung am 22. Februar.

Wie jedes Jahr konnten zahlreiche Ehrungen für sportliche Leistungen, sowie jahrzehntelange Vereinszugehörigkeit vorgenommen werden. Auf Beschluss der Versammlung wurden Marlis Jürgens, Gerhard Kuhn und Irmtraud Schnittger zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Zahlreiche Veranstaltungen wurden im vergangenen Jahr von den verschiedenen Abteilungen ausgerichtet. Besonders hervorzuheben sind das alljährliche Jugendfußballturnier am 1. Mai und das Kreis-, Kinder- und Jugendturnfest am 27. Juni.

2018 war für den Verein ein Jahr ohne größere geplante Baumaßnahmen. Nur notwendige Reparaturen mussten durchgeführt werden. Das wird sich aber in diesem Jahr wieder ändern, denn die Umrüstung einer Flutlichtanlage auf LED ist für den kommenden Sommer geplant.

Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer blickt der TuS Eicklingen auch weiterhin zuversichtlich in die Zukunft.

01-Tischtennis.jpg 02-Tischtennis.jpg 03-Tennis.jpg 04-Faustball.jpg 05-Fußball.jpg 06-25Jahre.jpg 07-40Jahre.jpg 08-Silber.jpg 09-Ehrenmitglieder.jpg 10.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg
(Peter Heimann)