TuS Eicklingen von 1910 e.V.

Jahreshauptversammlung am 23. Februar

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des TuS Eicklingen fand traditionell am letzten Freitag im Februar statt.

Auch in diesem Jahr konnte der erste Vorsitzende Hartmut Krause viele Mitglieder für besondere sportliche Leistungen im letzten Jahr ehren.

Die Basketball-Damenmannschaft wurden ungeschlagen Bezirksmeister der Bezirksliga Hannover.

Die 1.Tischtennis-Herren ist von der 1.Bezirksklasse in die Bezirksliga aufgestiegen während die 2. Herrenmannschaft nun nicht mehr in der Kreisliga, sondern in der 2. Bezirksklasse spielt.

Die 2.Faustballmannschaft hat in der Feldsaison 2017 den Aufstieg von der Kreisliga in die Bezirksliga geschafft.

Die Herrenmannschaft 30 im Tennis ist von der Regionsliga in die Bezirksklasse aufgestiegen.

Bei den Jugendfußballern der U16 und U17 der JSG Flotwedel konnten die Eicklinger Spieler für das erreichen des Kreismeistertitels geehrt werden. Ebenso erhielten die Eicklinger Fußballer der Alten Herren der SG Wienhausen/Eicklingen eine Ehrung für den Kreismeistertitel.

Für lange Vereinszugehörigkeit konnten etliche Mitglieder ihre Ehrennadeln entgegennehmen. Am längsten dem Verein treu geblieben ist Reinhold Herzig, der auf eine 70jährige Mitgliedschaft zurückblicken kann.

Evelyn Bredefeld und Andreas Sinning freuten sich über die Goldenen Ehrennadeln, die sie für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten von mehr als 20 Jahren angesteckt bekamen.

Zu Ehrenmitglieder wurden Elisabeth Grote, Ursel Filter, Peter Soltau, Helmut Pröve und August Cammann ernannt, von denen nur der letztgenannte anwesend war und seinen Präsentkorb entgegennehmen konnte.

In seinem Jahresbericht hob Krause als besonderes Highlight des vergangenen Jahres das internationale Fußballturnier im Juni hervor. Viele europäische Spitzenclubs hatten ihre Jugendmannschaften nach Eicklingen geschickt. Es nahmen 72 Mannschaften aus 22 Nationen teil. Dem Organisationsteam und den vielen Helfern aus dem Dorf, ohne die dieses großartige Turnier nicht möglich gewesen wäre, gilt ein besonderer Dank.

Weitere sportliche Aktivitäten war die traditionelle Vereinsmeisterschaft im Volleyball im Februar und das traditionelle Jugendfußballturnier am 1. Mai.

Die Pflasterung vor den Kabinen und die Installation der neuen Lautsprecheranlage für die Sportanlage, die in Eigenregie durchgeführt wurden, dürfen aber nicht unerwähnt bleiben.

Natürlich kam auch der Spaß im letzten Jahr nicht zu kurz. Für die 160 Helfer des internationalen Turniers gab es als Dankeschön eine Feier im Zelt vor dem Sportheim und für alle Ehrenamtlichen eine Feier im Gasthaus Schumacher.

Entgegen dem allgemeinen Trend kann sich der TuS Eicklingen über einen weiteren Mitgliederzuwachs freuen, so der erste Vorsitzende. Der Verein hatte am Tage der Versammlung 1489 Mitglieder. Der Beitrag kann auch aus diesem Grund, genau wie in den vielen letzten Jahren zuvor, auf dem ausgesprochen niedrigen Niveau gehalten werden.

Bei den im Zweijahresrhythmus stattfindenden Vorstandswahlen gab es keine Überraschungen. Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Nach den Berichten aus den einzelnen Abteilungen wurde der Haushaltsbericht genehmigt und eine gewohnt harmonische Versammlung endete in geselliger Runde.

(Peter Heimann)

Hallenplan Winter

Den Belegungsplan für das Winterhalbjahr 2018/19
herunterladen...


Gymnastik

Wirbelsäulengymnastik:
Neue Kurse ab 09.Januar
mehr...


Radsport

'Schnell kurbeln gegen schnell zittern' am 18.November
mehr...


Tanzen

Die Termine für das kommende Jahr stehen fest
mehr...


Gymnastik

Viel Spaß beim Minisportabzeichen der Kids
mehr...


Wir bei facebook TuS Eicklingen bei facebook