Fußball im TuS Eicklingen

Jugendfussballturnier

Manchester City gewinnt internationales U11-Jugendfußballturnier in Eicklingen

Seit vielen Jahren organisiert der Adelheidsdorfer Fritz Raddatz internationale Jugendfußballturniere. In diesem Jahr war nun der „Raddatz-Immobilien-Cup" beim ausrichtenden TuS Eicklingen zu Gast. 72 Mannschaften aus 22 verschiedenen Nationen kämpften am 17. und 18. Juni auf 10 Spielfeldern am Eicklinger Bannkamp um den Turniersieg. Insgesamt über 1000 aktive Teilnehmer waren als Spieler/innen und Betreuer am Start.

Die gesamte Durchführung - eine riesige Herausforderung für das Organisationsteam des TuS mit Hartmut Krause, Frank Böse, Jan Wedekind, Alexander Buchholz, René Dziabel, Roland Berg, Andreas Sinning, Giovanni Böse und all ihren Helfern!
Für das Herrichten des Sportgeländes, von Parkplatzeinweisern bis Dolmetschern, vom Servicepersonal an den Ständen bis hin zur Kommandozentrale; für alle Aufgaben wurden mehr als 320 Arbeitsposten von freiwilligen ehrenamtlichen Helfern des TuS Eicklingen besetzt. Alle sorgten mit ihrem Einsatz für einen reibungslosen Ablauf der gesamten Veranstaltung. Einmal mehr ein Beweis dafür, wie sehr sich der TuS Eicklingen auf seine Mitglieder und Freunde verlassen kann! Darüber hinaus erklärten sich zahlreiche Eicklinger Familien bereit, Spieler von in- und ausländischen Gastvereinen aufzunehmen. Laut seinem Vorsitzenden Hartmut Krause ist der TuS Eicklingen stolz darauf, mit der Ausrichtung dieses zurzeit internationalsten Turniers in Deutschland auch einen kleinen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten.

Die insgesamt über 2000 Zuschauer bekamen an beiden Tagen sehenswerte und kämpferische Partien zu sehen. Unter großer Fairness und lautstark unterstützt von den mitgereisten Anhängern. Gerade die Teams aus den Schmieden des europäischen Spitzenfußballs wie Benfica Lissabon, FC Sevilla, Olympique Lyon und Inter Mailand begeisterten durch sehenswerten Fußball und zeigten, was man mit 11 Jahren schon fußballerisch drauf haben kann. Allen voran aber die Jungs von Manchester City, die den Turniersieg im Endspiel gegen Benfica Lissabon mit 2:0 für sich entschieden. Dritter wurde PAOK Thessaloniki.

Das Celler Land war mit einer Kreisauswahl, dem MTV Eintracht Celle, der JSG Langlingen/Bröckel und zwei Mannschaften des TuS Eicklingen vertreten. Alle schlugen sich achtbar, hatten am Ende aber im Feld gegen die namhaften Klubs keine Chancen auf die vorderen Tabellenplätze.

Am Ende war's ein in jeder Hinsicht riesiges Turnier mit einer tollen Stimmung, großer Anerkennung von den Gästen und neuen internationalen Freundschaften. Ein Erlebnis, das nun alle Teilnehmer mit nach Hause nehmen.

Trainingszeiten

Der Hallenbelegungsplan für die Wintersaison 2017/18 
Download (52 KB)


Faustball

Zwei Siege in der Bezirksliga zum Auftakt der Hallenrunde
mehr...


Gymnastik

Erfolgreicher Laternenumzug bei herrlichem Wetter
mehr...


Wandern

Grünkohlwanderung mit Boßeln bei suboptimalem Wetter
mehr...


Vorstand

25 Jahre Elefantenrunde im Flotwedel
mehr...


Sportabzeichen

Am 12. November wurden die begehrten Urkunden verliehen
mehr...


Wir bei facebook TuS Eicklingen bei facebook