Fußball

Sie sind hier:   Startseite Fußball U13 Bezirksmeisterschaft

Bezirksmeisterschaft

U13 erreichte den 3. Platz bei der Hallenbezirksmeisterschaft

Nach dem Überraschenden Gewinn der Hallenkreismeisterschaft, mussten wir gleich diese Woche nach Rotenburg an die Wümme reisen. Ohne große Erwartungen sind wir dann um 07:45 Uhr gestartet.

Unsere Gegner kannten wir nur vom Namen her, gespielt haben wir noch nie gegen einen.

Bei uns in der Gruppe hatten wir es mit den Hallenmeistern TSV Altenweide ( Kreis Cuxhaven ), JFV Ahlerstedt / Ottendorf / Heeslingen ( Kreis Stade ), JSG Scharnebeck / Adendorf ( Kreis Heide Wendland ) und der TV Jahn Schneverdingen ( Kreis Heidekreis ) zu tun.

Im ersten Spiel wurde die Euphorie aus der letzten Woche mitgenommen. Trotzdem spürte man schon ein wenig die Nervosität. Kein Wunder, da man ja noch nie offiziell bei einer Hallenbezirksmeisterschaft teilnehmen konnte. Trotzdem hatten wir die ersten Chancen. Doch nach einem Eckstoß von uns, waren wir zu weit aufgerückt und mussten nach schnellem Gegenzug das 0:1 hinnehmen. Jetzt wurden wir leider noch nervöser. Trotzdem hatten wir mit einem Konter die Chance zum Ausgleich. Altenwalde agierte oft mit weiten Torwart Abwürfen, ( leider hier bei der Endrunde erlaubt, der Bezirk Lüneburg hat keine Gleichen Hallenregeln wie die Kreise, deshalb musste hier ein Kompromiss erstellt werden ), die wir nicht verteidigen konnten. So vielen auch die Tore zum 0:2 und 0:3 in der 11. Und 13. Minute. Wir konnten dann nur noch auf 1:3 durch Normen verkürzen.

Das zweite Spiel gegen den späteren Hallenbezirksmeister, JFV A/O/Heeslingen, wurde klar mit 0:4 verloren. Hier bekamen wir keinen Zugriff auf den Gegner. Das 0:1 bekamen wir auch schon in der 1. Minute. Sie waren einfach viel Lauffreudiger und beweglicher.

Jetzt kamen unsere Gegner, die mit uns auf Augenhöhe waren. Hier galt es jetzt, die Köpfe frei zu bekommen und noch das Beste aus diesem Turnier zu ziehen. Gegen die JSG Scharnebeck / Adendorf haben wir in der Anfangsphase noch einige Probleme gehabt. Doch nach ein paar Minuten, erspielten wir uns auch Chancen. Doch mit dem Glück haperte es diesmal. Letzte Woche gingen noch viele Bälle ins Tor, so hatten wir in diesem Spiel mit Pfosten, Torwart und knapp vorbei zu tun. Am Ende konnten wir trotz guter Leistung nur 0:0 spielen.

Für uns gab es leider jetzt nur noch ein Spiel. Der Gegner hieß hier, TV Jahn Schneverdingen. In diesem Spiel konnten wir zum ersten Mal in Führung gehen. In der 2. Minute konnte Pascal, nach Pass von Tim, zum 1:0 einschießen. Hier bestimmten wir über die gesamte Zeit das Spiel gestalten. In der 9. Minute erzielten wir nach schönen Konter über Arjon, Liyan und Norman das 2:0 erzielen. In der 12. Minute konnte der TV Jahn Schneverdingen verkürzen. Trotzdem ließen wir nichts mehr anbrennen und konnten uns mit einem Sieg von dieser Hallensaison verabschieden.

Am Ende konnten wir den 3. Platz in unserer Gruppe erreichen. Damit können wir zufrieden sein. Es war mal ein schönes Erlebnis, gegen andere Hallenkreismeister zu spielen. Bei einem Turnier, hat man ja öfter mal die Gelegenheit, aber hier war es offiziell und dann ist es immer noch etwas anderes. Die Spannung ist hier wesentlich höher.


(hintere Reihe: v.L.n.R) Theo Hohnemann, Liyan Tatli, Sophia Koschick, Arjon Hajdari, Pascal Haselmeyer,
vordere Reihe: v.L.n.R.) Norman Mohammadi, Jule Berg, Ole Görlich, Tim Abraham

Letzte Bearbeitung: 11.03.2019, 10:36
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
nach oben