Gymnastik im TuS Eicklingen

Jazzdance

Übungsleiterin: Jessica Kastner, Tel.:05144/5287

Three C (ab 12 Jahren)
Dienstag     18:40 bis 20:00 Uhr     OS-Halle
Donnerstag 18:00 bis 20:00 Uhr     GS-Halle

Temptation (5 bis 11 Jahren)
Freitag        18:00 bis 19:00 Uhr     OS-Halle

*************

 

Norddeutsche Meisterschaften TGM/TGW/SGW
11.09-13.09.2015 in Schneverdingen

Am Freitag trafen wir uns alle um 18:30 Uhr vor der Halle um gemeinsam nach Schneverdingen zu fahren. Wir waren zwar schon ziemlich aufgeregt , doch die Stimmung war dadurch nur noch besser .
So kamen wir voller Elan in Schneverdingen an und bezogen den Klassenraum, welcher unser Schlafquatier für die nächsten 2 Nächte sein sollte.
Den Rest des Abends verbrachten wir mit Training und Proben. Neben der Hauptdisziplin Tanzen standen nämlich auch noch Singen und Orientierungslauf auf dem Programm, was den ganzen Wettkampf noch etwas umfangreicher machte.
Nach einer kurzen Nacht ging es nach dem Frühstück bereits weiter mit den Generalproben. So langsam wurde es Ernst und wir wurden immer nervöser. Um 10:30 ging es dann mit Gitarre zur ersten Disziplin - dem Singen. Wir gaben unser bestes und kamen am Ende auf 7,25 Punkte.
Mit einem guten Gefühl ging es dann in die Halle zum eintanzen. Es gab neben uns noch 83 weitere Mannschaften , die sich den Titel ,,Norddeutscher Meister" erkämpfen wollten und so gab es für uns auch viel zu sehen. Die anderen Mannschaften waren zum Großteil schon mehrmals bei solchen Wettkämpfen und waren auch dementsprechend gut. Dies gab uns aber umso mehr Motivation , das Beste aus uns rauszuholen.
Punkt 12:00 Uhr  standen wir dann vor der Jury und tanzten unsere Choreografie. Das Ergebnis von 7,1 Punkten war zwar nicht grade das was wir uns erhofft hatten, aber noch war nichts entschieden.
Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann in Sportklamotten und mit Laufschuhen über Feldwege  zum Orientierungslauf. Da diese Disziplin für uns alle Neuland war und wir uns nicht wirklich gezielt darauf vorbereiten konnten , waren wir umso gespannter was nun auf uns zukommen würde. Nach einer kurzen Einweisung lief die Zeit und wir joggten quer durch die Heide ,um alle Stationen ,die uns zugeteilt wurden, abzulaufen. Es war sehr lustig und hat uns wirklich viel Spaß gemacht. Mit einer Zeit von 45 Minuten und einer Punktzahl von 8,9 Punkten waren wir mehr als zufrieden. So gingen wir glücklich , aber auch wirklich erschöpft vom Wettkampftag zurück zu den Quartieren.
Doch der Tag sollte noch nicht zu Ende sein. Um 20:00 trafen sich alle Mannschaften zur Siegerehrung in der Halle . Nach einer kurzen Ansprache der Bürgermeisterin und einigen Turn- und Tanzeinlagen wurden die Plätze verlesen. Wir waren sehr angespannt durch das lange warten ,doch mit einem guten 23. Platz waren wir alle zufrieden.
Diesen konnten wir den Rest der Nacht nun auch gebührend feiern. Es gab eine Party in der Halle und es dauerte lange bis wir zurück zum Klassenraum  gingen.

Am nächsten Morgen ging es dann müde aber glücklich um 9:30 zurück nach Eicklingen. Es war für uns alle eine tolle Erfahrung und für den ersten Wettkampf dieser Art haben wir uns echt gut geschlagen. Wir werden aber natürlich weiter an uns arbeiten ,um beim nächsten mal vielleicht sogar unter die Top 10 zu kommen.
 
Uns blieben nur zwei Wochen um uns auf den Dance2u in Wolfenbüttel vorzubereiten und unsere Fehler in Schneverding zu verbessern.

Es ist uns drittes mal beim Dance2u und das 10te Dance2u überhaupt!

Unser erstes Dance2u war in Obernkirchen wo wir einfach reinschnuppern wollten und nichts erwartet haben. Das zweite Dance2u war in Woflenbüttel, wo wir den 12 Platz von 18 belgten. 

Dance2u 02.10. - 04.10.2015 

Dieses Jahr war unser Ziel einstellig! 

Am Freitag ging es um 19:00 Uhr  los.  Gegen 20:30 Uhr wir da. Wir mussten uns etwas beeilen, da nur bis 22 Uhr Stellprobe ist und wir uns noch Anmelden, unsere Startbänder abholen und unsere Sachen in die Turnhalle zum Schlafen bringen musste. Nach einer kurzen Nacht hieß es um 5.30 Uhr aufstehen, wir waren die ersten sie um 8.30 Uhr tanzen mussten und vor stand noch fertig machen, Frühstücken, Aufwärmen und Proben auf den Plan. Wir waren alle sehr aufgeregt. Und dann ging es auch schon los. Die ersten Sekunden von dem Lied liefen und die Mädels tanzen und die Leute jubelten, dass war ein klasse Gefühl.  Nach diesem 4  min tanzen zog sich der Tag, wir haben uns alle Gruppen ungesehen! (Mini Kids, Kids, Teens (wir) und die Addels) 

Verkündung wer weiter ist! WIR SIND DABEI! Nun hieß es Mittag essen und wieder Aufwärmen und vorbereiten! Diese Runde geht es andersrum und wir mussten letztes Tanzen. 

Nun kam die Verkündung wer ins Finale kommt, es waren 10 Gruppen und....  Wir sind dabei. 

Also nochmal tanzen. :) Allerdings erst Sonntag. 

Der Samstag wurde dann mit einer Party beendet. Wir haben lange durchgehalten.

Sonntag hieß es dann wieder um 7:30 Uhr aufstehen. Um 13:30 Uhr machten wir den Anfang in der Finalrunde. 15:30 Uhr war dann die Siegerehrung, wir waren sehr gespannt und wir haben unser Ziel erreicht!!

8. Platz von 20 Plätzen. 

Wir haben das erreicht was wir wollten und das Ergebnis ist nicht schlecht, dass Training hat sich ausgezahlt und wir haben uns gleich ein neues Zeil gesetzt: DAS TREPPCHEN!!!!!

Nach der Siegerehrung ging es wieder in die Heimat und um 18:00 Uhr verabschiedeten wir uns alle an der Halle.

Die Gruppe der 13- bis 14jährigen

Trainingszeiten

Der Hallenbelegungsplan für die Sommersaison 2017
[Download]


Sportabzeichen

Letztes Training vor der Sommerpause am 21.06./28.06.
mehr...


Radsport

Pfingsten in fährt man in Bimbach
mehr...


Faustball

Klasse Spieltag für unsere Jungs der 2. Herren
mehr...


Damenfussball

Du bist 15 oder älter? Wir suchen Dich!
mehr...


Faustball

Lehrreicher Heimspieltag für die 1. Herren
mehr...


Wir bei facebook TuS Eicklingen bei facebook