Herren 30 steigen ungeschlagen auf

Sie haben jeden Spieltag mit einem Gesamtsieg beendet - das bedeutet, dass die Herren 30 der Tennisabteilung des Tus Eicklingen in dieser Winter-Saison von 24 Spielen 22 für sich entschieden haben. Damit sind sie von der Regionsliga in die Bezirksklasse aufgestiegen - ungeschlagen. Auf ihrer Erfolgstour haben sie die Mannschaften MTV Treubund Lüneburg (5:1), Celler TV II (6:0), SV Nienhagen (6:0) und MTV Eintracht Celle (5:1) besiegt. 
„Unser Ziel ist der erneute Aufstieg im neuen Jahr", so Sportwart Simon Bentlage, der genau wie seine Mannschaftskollegen Alexander Cwik, Thomas Meyer, Horst-Günter Pröve, Andreas Weiß und Ludek Frydl den Jahreswechsel entspannt genießen konnte, bevor sie ihr Ziel jetzt in die Tat umsetzen wollen.

(Stephanie Sinagowitz)