TuS Eicklingen

Sie sind hier:   Login

Login

Administrationsbereich.

Bitte Passwort eingeben.

!!! JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein !!!
User (optional):

Password:


Jahreshauptversammlung 2023

Die Mensa der Grundschule Eicklingen war gut gefüllt, als Hartmut Krause, 1. Vorsitzender des TuS Eicklingen, am Freitag, 24.02.2023, zur Jahreshauptversammlung (JHV) an das Mikrofon trat. Vor rund 90 stimmberechtigten Mitgliedern des TuS ließ er sich das Protokoll der letzten JHV genehmigen, was einstimmig erfolgte. Anschließend erhoben sich die Eicklinger zum Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder, bevor Hartmut Krause die Ehrungen vornahm.

Die Kleinsten waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht anwesend, da sie noch unterwegs bei einem Punktspiel waren: Die U9-Fußballer der JSG Flotwedel. Später stießen sie aber dazu und erhielten ihre verdiente Ehrung. Weitere erfolgreiche Mannschaften, die der 1. Vorsitzende lobend erwähnte, waren die Tennismannschaften Herren 40 (aufgestiegen in die Bezirksklasse) und die Herren 30 (aufgestiegen in die Verbandsklasse). Außerdem waren die TT-SpielerInnen Tanja Rittierott, Christa Schweizer und Mia Wolf erneut erfolgreich bei den Kreismeisterschaften.

Für langjährige Mitgliedschaft und Treue zum Verein ehrte Hartmut Krause zahlreiche Mitglieder für 25, 40, 50, 60 und Gerd Angermann sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft im TuS Eicklingen.

Im Anschluss erfolgte die Verleihung der Ehrennadeln für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein.

Einige Neuerungen gab es im vergangenen Jahr ebenfalls: Der neue Abteilungsleiter Faustball heißt Henning Luttermann. Im Fußball hat Giovanni Böse die Abteilungsleitung übernommen und die Leitung der Radsportabteilung übernimmt in Kürze Gudrun Kamp.

Zu neuen Ehrenmitgliedern (mindestens 80 Jahre alt und mindestens 50 Jahre TuS-Mitglied) wurden Friedeburg Schrader (Gymnastik/Tennis), Gerd Angermann (Fußball/Faustball/Wandern), Manfred Halanke (Fußball/Wandern/Sportabzeichen) ernannt. Der Ehrenrat für die nächsten 5 Jahre besteht aus Sigrid Müller, Marion Schepelmann, Werner Buck, Ingo Schultz und Olaf Krüger.

Des Weiteren wurde in 2022 die Rollstuhl-Handballabteilung mit ihrem Vorsitzenden Andreas Ditterle neu gegründet. Die Mannschaft hat bei der Teilnahme an ihrem ersten Turnier einen erfolgreichen 3. Platz belegt. Am 02.09.2023 ist das erste Turnier im Landkreis mit anschließender After-Show-Party in der Celler CD-Kaserne geplant.

Die Situation im Verein im vergangenen Jahr sei insgesamt erfreulich, der Vorsitzende sprach von „einem gesunden Verein mit 1579 Mitgliedern - historisches Hoch.“ Damit liege der TuS Eicklingen auf Platz 5 im Landkreis. Auch Geschäftsführer Andreas Sinnig berichtete von einem „soliden Haushalt“, obwohl es seit 25 Jahren keine Beitragsanpassung gegeben hat. Der Haushalt wurde ebenfalls einstimmig genehmigt.

Nach den kurzen Berichten der AbteilungsleiterInnen aus den einzelnen Sparten, die die Vielfalt und den Erfolg des TuS Eicklingen noch einmal untermauerten, schloss Hartmut Krause die JHV und die Mitglieder haben den Abend noch gemütlich ausklingen lassen.

(Bericht: S. Sinagowitz,  Bilder: R.Nagel)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Basketball

Spieltag für alle Mannschaften der Lumberjacks am 17.Februar
mehr...

Gymnastik

Vielen Dank für die Spenden an die Trampolin- und Yogalatesgruppen
mehr...

Vorstand

Zur Jahreshauptversammlung am 23.Februar wird herzlich eingeladen
zur Einladung...

Volleyball für alle

Am 24. Februar findet das traditionelle Turnier des TuS Eicklingen statt
zur Einladung...

Allgemein

Den aktuellen Hallenplan Winter 23/24
hier herunterladen...

nach oben