Fußball

Sie sind hier:   Startseite Fußball U7 - SG Eickl./Wienhsn. Spieltag am 08.10.

Spieltag am 08.10.

Letzter Spieltag der U7 in Nienhagen

Am Sonntag den 08.10.2023 hatte die U7 der SG Eicklingen/Wienhausen ihren letzten Spieltag der Rasenrunde in Nienhagen. Dieser wurde wieder zu einem großen Event, da die U6 und die U8 parallel ihre Spieltage austrugen.

Folgende Kinder durften in zwei Teams ihr Können zeigen:

(von hinten links: Gustav Müller, Enno Strüver, Leo Piel, Jannes Albrecht, Sofia Stoll, Petja Gekk, Jona Voigt
vorne links: Til Gottschalk, Hadi Ollayk, Mila Quiring)

Gleich im ersten Spiel zeigte das 1te Team gegen Eldingen nach anfänglicher Aufregung tolle Spielzüge und zeigte ebenfalls schon ihre individuelle Stärke. Mit drei Toren von Hadi, 2 von Til, sowie einem von Jona und einem erzwungenen Eigentor, endet das Spiel mit 7:0 für uns.
Das 2te Spiel gegen Nienhagen II endet 4:5. Es ging immer hin und her und war ein guter Kampf zweier tollen Mannschaften die schönen Fußball zeigten. Unsere Tor fielen durch Hadi(2), Jona(1) und Mila(1).Im 3ten Spiel gegen Nienhagen II, dominierte unser Team wieder geschlossen das Spielfeld, spielte schöne Tore heraus durch gute Teamleistung und individuelle Klasse und gewann das Spiel hoch verdient mit einem klaren 8:1. Torschützen waren Hadi(4), Mila(2), Til(1) und Gustav(1).

Den Abschluss des Spieltages des 1. Teams bildet das Spiel gegen Langlingen welches mit einer wahren Torflut 10:0 endete. Die Tore schossen Hadi(3), Mila(3), Gustav(2), Til(1) und Jona(1).
Für das 2te Team unserer SG gab im ersten Spiel gegen Nienhagen I gleich keine leichte Aufgabe. Auch hier herrschte zu Anfang erst einmal Aufregung, die die einfachen Tore verhinderte. Ab dem zweiten Drittel des Spiels legte sich diese und das Spiel wurde am Ende doch noch klar mit 6:2 gewonnen. Unsere Tore teilten sich Enno und Jannes (je3).
Das spannendste Spiel des Tags war das 2te Spiel des 2. Teams gegen Nienhagen II. Es endet 3:3, wobei insbesondere unsere Kampfstärke im Team zu loben ist. Auch nach einem schnellen 0:3 gab niemand auf und wir kämpften uns durch die Tore von Enno(2) und Jannes(1) zu einem verdienten Unentschieden zurück. Am Ende hätten beide Teams sogar noch die Chance gehabt zu siegen, aber es blieb bei einem gerechten 3:3.

Im 3. Spiel gegen Langlingen ließen wir viele Chancen liegen und gewannen dennoch mit einem niemals gefährdeten 4:0. Tore fielen durch Jannes(2) und Leo und Enno je (1).Das letzte Spiel des Tages gegen Eldingen war wieder eine klare Sache und endete 8:0. Wir spielten gut zusammen und zeigten schöne Einzelleistungen, wobei sich folgende Torschützen selbst belohnten Jannes(3), Leo und Petja je (2) und Enno(1). Sofia gelang zwar über den gesamten Spieltag diesmal kein Tor, zeigte sich aber kämpferisch und verhinderte viele Chancen der Gegner. In kommenden Spielen wird auch sie wieder treffen.

Mit unserer Abschlußrunde, wie auch nach jedem Training, zeigte sich auch an diesem Tag wieder die Geschlossenheit der gesamten Mannschaft. Auch wenn man heute wieder als zwei individuelle Teams auftrat, so ist man immer Teil einer Mannschaft und jeder weiß das. Wir, das Trainerteam sind stolz darauf so eine geschlossene Einheit zu haben und mit den Kindern arbeiten zu dürfen. Es zeigte sich über die gesamte Rasenrunde wie sich jeder Einzelne durch Trainingsfleiß weiterentwickelt hat und wir sind gespannt was wir noch gemeinsam erreichen werden.

(Patrick Priesterberg)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Basketball

Spieltag für alle Mannschaften der Lumberjacks am 17.Februar
mehr...

Gymnastik

Vielen Dank für die Spenden an die Trampolin- und Yogalatesgruppen
mehr...

Vorstand

Zur Jahreshauptversammlung am 23.Februar wird herzlich eingeladen
zur Einladung...

Volleyball für alle

Am 24. Februar findet das traditionelle Turnier des TuS Eicklingen statt
zur Einladung...

Allgemein

Den aktuellen Hallenplan Winter 23/24
hier herunterladen...

nach oben