Fußball

Sie sind hier:   Startseite Fußball U9 - SG Eickl./Wienhsn. Spieltag am 10.02.

Spieltag am 10.02.

Toller 2.Platz bei Hallen-Leistungsvergleich der U9

Am Samstag 10.02.24 wurden wir zu einem Hallenleistungsvergleich des SV Nienhagen eingeladen. Gespielt wurde in zwei Gruppen a‘4 Mannschaften. Wir hatten gleich im 1. Spiel den FC Schwülper aus dem Kreis Peine als Gegner. Hier konnten wir, trotz einer schwachen Leistung, mit 1:0 gewinnen. Das Tor erzielte Mila Wiebe mit der allerletzten Aktion nach Ecke durch Jack Mehler. Im 2. Spiel war unser Dauergegner die JSG Lachtetal. Immer wieder klärten David, Nora und Leonard den Einschuss bereiten Lachtetaler. Unsere Offensiv Akteure mit Jack, Lasse, Lian und Henri, konnten sich nicht wie gewohnt durchsetzen, sodass wir dieses Spiel mit 0:1 verloren. Das änderte sich im letzten Gruppenspiel. Viele Chancen wurden herausgespielt. Nur Jack konnte seine Chancen nutzen. Beim 3:0 bediente Nora Jack mit einem Sahnepass, wo Jack nur noch aufs Tor laufen musste. Lasse im Tor überzeugte mit einigen Paraden. Einmal musste Lian für Lasse auf der Linie retten. Das Halbfinale war damit erreicht. Gegner hier war die 1. Vertretung des SV Nienhagen. Verstärkt wurden sie hier mit zwei Spielern aus der zweiten Mannschaft, da sie sonst keine Auswechselspieler hatten. Hier war es ein offener Schlagabtausch. Keiner Mannschaft wollte ein Tor gelingen. Da musste dann ein 8-Meter schießen für die Entscheidung sorgen. 3 Schützen wurden ausgesucht. Im 4 Durchgang fiel dann die Entscheidung. Mila konnte sich hier nur im Tor auszeichnen, als Schützin leider nicht. Der 3. Schütze war David, den aber auch die Nervosität anzumerken war. Jack war es mal wieder vorbehalten, uns ins Finale zu schießen. Er verwandelte alle 4 Strafstöße. Im Finale kam es dann wieder zur Auflage des Gruppenspiels gegen die JSG Lachtetal. Diesmal konnten wir nach einer starken Vorstellung ein 0:0 nach regulärer Spielzeit erreichen. Auch hier musste dann ein 8- Meter schießen über den Turniersieg entscheiden. Bis auf Jack hatten wir mit Lian und Leonard zwei andere Schützen, die auch einmal ihr Glück versuchen sollten. Hier konnte sich nur Leonard mit einem Treffer auszeichnen. Lian und Jack trafen nicht. Trotzdem sind wir mit dem zweiten Platz sehr zufrieden.

Es waren mit dabei: Nora Otte, Leonard Doppenberg, Lian Kemling, David Peters, Henri Zabiegay, Jack Mehler, Mila Wiebe, Lasse Kirsch.

(R.Berg)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
nach oben