TuS Eicklingen

Sie sind hier:   Startseite Aktuelles Sterne des Sports

Sterne des Sports

TuS Eicklingen gewinnt beim Wettbewerb „Sterne des Sports“

Bei diesem bundesweiten Wettbewerb zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DSOB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken Sportvereine für gesellschaftliches Engagement aus. Der TuS Eicklingen hat sich mit dem Projekt der Gründung einer Rollstuhlhandball für den „Stern des Sports“ beworben.

Am 14.09.23 war es dann soweit: die Volksbank Südheide – Isenhagener Land – Altmark hatte die drei bestplatzierten Vereine aus dem Landkreis Celle nach Wienhausen in den „Mühlengrund“ eingeladen. Der mit 1000,- € dotierte bronzene „Stern des Sports“ ging an den TuS Eicklingen. Am 09.10. geht es nun nach Hannover, wo alle Ortsgewinner aus Niedersachsen um die silberne Trophäe konkurrieren. Die jeweiligen Landessieger aus ganz Deutschland nehmen dann am Bundesentscheid um den „Stern des Sports“ in Gold teil.

Im Februar 2022 hatte der TuS Eicklingen die Sparte Rollstuhlhandball gegründet. Seitdem gab es etliche Herausforderungen zu meistern. Es mussten Sportrollstühle und ein Anhänger für den Transport angeschafft werden. Die Mannschaft „Red Ants“ hat bereits an Turnieren teilgenommen und im September ein eigenes Turnier in Celle veranstaltet. Demnächst ist die Teilnahme am Punktspielbetrieb geplant.

Der erste Vorsitzende Hartmut Krause freut sich zusammen mit allen Mitgliedern über die Anerkennung durch diesen Preis und hofft natürlich auf einen weiterhin positiven Verlauf der Aktion.

(Peter Heimann)
(Foto: Volksbank Südheide-Isernhagener Land-Altmark)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Basketball

Spieltag für alle Mannschaften der Lumberjacks am 17.Februar
mehr...

Gymnastik

Vielen Dank für die Spenden an die Trampolin- und Yogalatesgruppen
mehr...

Vorstand

Zur Jahreshauptversammlung am 23.Februar wird herzlich eingeladen
zur Einladung...

Volleyball für alle

Am 24. Februar findet das traditionelle Turnier des TuS Eicklingen statt
zur Einladung...

Allgemein

Den aktuellen Hallenplan Winter 23/24
hier herunterladen...

nach oben