Basketball

Sie sind hier:   Startseite Basketball

Basketball

Abteilungsleiter: Martin Giese     0179-1088195
                                                   

Übungsleiter:  Frank Wilsenack
                         Herren, Jugend  mittw.  19:30-22:00 Uhr, GS-Halle


Lumberjacks unterliegen in heißem Duell dem Tabellenführer

Am Samstag, den 8. Februar spielten die Lumberjacks gegen den Aufstiegsaspiranten TK Hannover 4. Leider mussten kurzfristig 3 Spieler aufgrund von Krankheit absagen. Somit konnte Spielertrainer Markus Bär nur auf 5 Stammkräfte zurückgreifen. Unterstützung erhielt er jedoch von 3 Spieler der zweiten Herren. Julio Ignacio Barros, der erst unter der Woche aus Argentinien zurück gekehrt ist, Andre Böse und Arne Santelmann konnten kurzfristig aushelfen. Das Hinspiel konnten die Lumberjacks für sich entscheiden, dies wollten die Eicklinger an diesem Abend wiederholen.

Die ersten Minuten versuchten beide Mannschaften ins Spiel zu finden. Den Hannoveranern glückte dies jedoch leider eher als den Lumberjacks. Mit einem zwischenzeitlichen 11:0 Lauf, setzten sie sich auf 15:4 ab. Danach wachten auch die Eicklinger auf und konnten den Rückstand bis zum Ende des Viertels knapp verkürzen auf 16:25. Im zweiten Spielabschnitt gleiches Bild. Hannover legte mit einem 10:0 Lauf los. Die Lumberjacks konnten leider erst in der 14. Spielminute wieder punkten. Zwischenzeitlich lagen die Basketballer vom TuS Eicklingen mit 20 Punkten hinten. Dann bewahrheitete sich wieder, dass Basketball ein Spiel der Läufe ist. In den letzten beiden Minuten vor der Pause legten die Lumberjacks ebenfalls zu einem 10:0 Zwischensprint auf. Mit dem Pausensignal foulte jedoch Spielertrainer Markus Bär einen Dreipunktewurf an der Mittellinie und diskutiert danach zu sehr mit dem Schiedsrichter, wofür es noch ein Technisches Fouls und einen Bonusfreiwurf für die Hannoveraner gab. Eriks Poiss verwandelte alle 4 Freiwüfe und sorgte somit für den Halbzeitstand von 29:43.

Nach dem Pausentee waren beide Mannschaften wie ausgewechselt. Die Hannoveraner waren gefühlt in der Kabine geblieben und den Lumberjacks gelang offensiv sowie defensiv einfach alles. Sie ließen nur 4 Punkte im dritten Viertel zu und legten selbst zu 25 Punkten auf und drehten das Spiel von einem 14 Punkte Rückstand in eine 7 Punkte Führung. Im letzten Spielabschnitt war es ein Spiel auf Augenhöhe, die Hannoveraner vom TK konnten den Rückstand durch 2 schnelle Dreier ausgleichen. Bis zur 36. Minute war das Spiel ausgeglichen. (59:59) Danach mussten leider Nico Haberland und Markus Bär mit ihrem 5. Foul das Spielfeld verlassen. Die nun körperliche Überlegenheit nutzen die Basketballer vom TKH aus und zogen wieder auf 7 Punkte davon. Diesen Vorsprung konnten sie auch bis zum Ende des Spiel halten. Mit einer knappen 63:70 Niederlage gegen den Spitzenreiter können die Lumberjacks dennoch stolz auf ihre Leistung sein.

Besonders erfreulich ist, das sich alle Spieler in die Punkteliste eingetragen haben. Leider war an diesem Abend weidereinmal die Freiwurfquote nicht so erfreulich, lediglich 15 von 31 Freiwürfen fanden ihr Ziel.
Die zweite Mannschaft der Lumberjacks spielte bereit um 18:00 Uhr gegen den TkJ Sarstedt und musste sich mit 47:77 geschlagen geben. Lieder verletzte sich Malte Severloh in der letzten Minute des Spiels und wird voraussichtlich mehrere Wochen.

Am 23. Februar findet das nächste Heimspiel der Lumberjacks statt. Um 16:00 Uhr treffen sie auf den Tabellennachbarn MTV Mellendorf. Die zweite Garde spielt bereits am 16.02.2020 auswärts beim Tabellenführer der Bezirksklasse Linden Dudes 4. Weitere Informationen auf Facebook unter TuSEicklingenBasketball. MBA

Barros(4), Böse(1), Ranze(3), Kobbe(9), Bär(11), Santelmann(12), Haberland(18), Bredefeld(5)

(Markus Bär)

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Sportabzeichen

Wiederbeginn nach der Sommerpause am 19.August
mehr...

Faustball

In der Feldsaison 2020 finden keine Punktspiele statt
mehr... 

Fußball - U15

Spieler für die Bezirksliga gesucht
mehr...

Tanzen

Wiederbeginn nach der Sommerpause am 08.September
alle Termine...

nach oben