Basketball

Sie sind hier:   Startseite Basketball U14 Spieltag 6.4./13.4.

Spieltag 6.4./13.4.

Zwei knappe Niederlagen gegen TK Hannover

Bereits am Samstag, den 06.04.2024 spielten die Lumberjacks U14 zu Hause gegen den TK Hannover 3. Auch in diesem Spiel konnten die Trainer weiter aus den Vollen schöpfen und vielen Spielern die Möglichkeit geben Erfahrung zu sammeln.

Den besseren Start hatten die Hannoveraner, welche sich im ersten Viertel auf 5 Punkte absetzen konnten. (13:18). Im zweiten Spielabschnitt stand die Verteidigung der Lumberjacks, dann deutlich besser, jedoch fehlte in der Offensive das Glück um den Rückstand zu verringern. Mit 23:31 gings in die Halbzeitpause. Im dritten Spielabschnitt kämpften sich die Eicklinger noch einmal auf 4 Punkte heran. (37:41) Bis zur 38. Spielminute konnten die Lumberjacks den Abstand relativ konstant halten (47:52) . Leider war der Korb dann in den letzten zwei Minuten wie vernagelt und kein Ball wollte mehr in den Korb fallen. Am Ende stand eine knappe 47: 58 Niederlage.

Es spielten:
Lenk(2), Schramm(6), Alfaroukhi(12), Hoppe, E., Lapadat Barbu, Ehmke(10), Cammann(3), Röseler, Hirsch, Jaglowski(2), Borghardt(8), Kant(4)


Direkt eine Woche später, am 13.04.2024, gab es direkt das Rückspiel in Hannover. Und natürlich wollten die Eicklinger Kids die Revanche. Und so gingen sie auch ins Spiel. Durch einen 8:2 Lauf, gleich zu Beginn des Spiels, konnten Sie mit einer Führung in die erste Pause gehen (10:14). Im zweiten Spielabschnitt, wurde die Partie deutlich ruppiger und die Basketballer vom TKH foulten teilweise sehr hart, so dass Ausbauspieler Julian Schramm noch vor der Pause verletzt das Spielfeld verlassen musste und nicht mehr weiter spielen konnte. Die Lumberjacks hatten zwar viele Freiwürfe durch die Fouls, konnten aber kaum einen davon verwerten. Die Hannoveraner drehten so das Spiel zur Pause. (26:23)

In der Pause machte das Trainerteam um Markus Bär, den Kids nochmal Mut, sich nicht von der Härte des Spiels anstecken zu lassen und weiter Spaß am Spiel zu haben. Im dritten Viertel drehten die Lumberjacks nochmal richtig auf und konnten durch viele schöne Aktionen in der Offensive sich die Führung zurück holen. (40:44) Im letzten Spielabschnitt gelang den Eicklingern leider nicht viel, bis zur 35. Minute gelangen ihnen nur 4 Punkte. Die Hannoveraner punkteten leider fleißig weiter und konnten mit 6 Punkte in Führung gehen. In den letzten beiden Minuten bäumten die Lumberjacks sich noch einmal auf und konnten noch mal auf 3 Punkte rankommen. Mehr war nicht mehr drin. Schade. Endstand 56:53

„… Es macht richtig Spaß den Kids zuzusehen, sie werden Woche für Woche besser und die Siege werden kommen, …“ So Dominic Sebastian nach dem Spiel.

Es spielten:
Dehnbostel(14), Alfaroukhi(5), Schramm(4), Wagner, Lenk(8), Lapadat Barbu, Niklaus, Simon(3), Hirsch(6), Jaglowski, Cammann(7), Kant(6)

Das nächste Spiel findet am 20.04.2024 auswärts gegen den VfL Grasdorf um 16:00 Uhr statt.

(M.Bär)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
nach oben